Kategorien
Allgemein

PHP5 auf 1und1 Managed-Servern

Auf den 1und1 Managed Servern kann php3, php4 und php5 als CGI genutzt werden.

Das Parsing kann entweder über die Dateieendung – also .php3, .php4, .php5 oder für ein gesamtes Verzeichnis mit allen Subdirecories über .htaccess gesteuert werden:

#— begin .htaccess —
AddType x-mapp-php5 .php
#— end .htaccess —–

In diesem Beispiel würden nun rekursiv alle .php Files des Diectories über PHP5 geparst werden.

Performance?

Auf meinem L64 Managed-Server läuft PHP aktuell in Version 4.4.1 als mod_php4 im Apachen. Auch ohne opcode-Cache läuft PHP/MySQL auf der Maschine erstklassig. mod_php4 Performance bei z.B. einem Shopsystem 20% schneller als PHP5 mit FastCGI.

Also hier gilt – PHP5 prinzipiell & parallel nutzbar (z.B. für den Tidy-Handler). Leider ist PHP5 bei 1und1 nicht als Apache-Modul verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.