Kategorien
Allgemein

Mambo::XHTML konform

Durch output_buffering und Nachschalten eines Parsers ist mein Mambo 4.5.0 seit einigen Wochen XHTML-konform.

Damit wird auch der vom HTMLArea fabrizierte non-XHTML Code mit der „Brechstange“ auf W3C-Konformität zusammengestaucht.

Die geringfügig spürbaren Performanceverluste & mehr macht der eingebaute Userland-Cache http://www.jpcache.com/ wieder wett.

2 Antworten auf „Mambo::XHTML konform“

Um XHTML-Konformität zu erreichen benutzt übrigens auch das vernünftige CMS einen output-filter ! Buffering+Filtering scheint also eine probable Methode zu werden 😉

Gruß

Christoph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.