Schlagwort-Archiv: Kohana

Kohana 3.0 – PHP Framework

Kohana – „the Swift PHP Framework“, die Abtrünnigen aus dem CodeIgniter Forum, schaffen wohl im Vergleich zum EllisLab Original den Sprung ins v3.0 – ORM ist seit Anfang an Bestandteil von Kohana, vielmehr hat sich ja Kohana als Fork von CodeIgniter formiert, da EllisLab beharrlich keinen ORM in CI integriert hat.

Noch nicht fertiggestellt, aber man darf wohl gespannt sein ist http://v3.kohanaphp.com/

Viele CI, Cake und ZF Anwender switchen ja gerade auf Kohana 2.0, auch das osCommerce Folgeprojekt osQuantum setzt begeistert auf Kohana. Sieht also momentan nach einer Trendwende aus – ich favorisiere bei den FullStack-MVCs nach wie vor CakePHP, da ich ein Freund von FatModels, ThinControllers geworden bin und CI ja bekanntlich genau das Gegenteil favorisiert. Und ich finde es sehr schade, daß das Recess Framework sich nach dem genialen launch so langsam weiterentwickelt!

Einen gutes Kohana Tutorial gibts auf Scribd

osQuantum – osCommerce Portierung auf Kohana

Zwei Programmierer aus dem osCommerce-Core formieren sich zum oscommerceproject.org – das finale Produkt soll als osQuantum der OpenSource-Community zur Verfügung gestellt werden. (hier)

Ziel ist eine Portierung von osCommerce auf das PHP-Framework Kohana, ein Derivat des bekannten Codeigniter-Frameworks. Man darf gespannt sein, sowohl CodeIgniter als osCommerce (3.0 kam nicht über beta hinaus) werden nicht oder kaum  noch weiterentwickelt, Kohana als Fork war EllisLab zunächst ein Dorn im Auge, nun scheint Kohana die bessere Wahl zu sein.

Die richtige Idee zum richtigen Zeitpunkt. Gilt doch Kohana als eines der schnellsten Frameworks auf PHP, das neben einem abstrahierten ActiveRecord viele Bausteine für einen schlanken Quellcode bereitstellt. Der Quellcode wird massiv geschrumpft, wie sich AR-Einsatz auf die Performance auswirken wird – bleibt spannend.

Bereits in wenigen Wochen soll ein Alpha-Release zum Download bereitstehen.