Archiv für den Monat: Mai 2012

Canon IXUS 125 HS Test-Bilder

Vergangene Woche kaufte ich mir eine Canon IXUS 125 HS für 189,- Eur, insbesondere, weil neben meinem übrigen Equipment, diese 16.2 Megapixel Schönheit in die Hosen- oder Hemdentasche paßt, sie superleicht ist und das Objektiv mit automatischem Schutzdeckel ins Gehäuse zurückfährt (ein Feature, das technisch nicht bei allen Kameras realisierbar ist). Gerade der letzte Punkt, hat mich auf sämtlichen meiner Reisen bei meiner Leica D-LUX 5 zum ständigen Linsenreiben gebracht, denn es kann kommen was will, irgendwie landet immer versehentlich ein Finger auf der Linse – das ständige Deckel rauf, Deckel runter ist nicht besonders bequem.

Besonders witzig ist der eingebaute Miniatureffekt-Filter, damit sieht praktisch ‚alles‘ reizvoll aus. Hier einige unbearbeitet Shots aus der Canon IXUS 125 HS:

 

 

ähnliche Themen:

  • Canon Ixus 125 HS
  • ixus 125 hs
  • canon ixus 125
  • ixus 125
  • Ixus 125Hs
  • ixus 125 hs test

pixel|Boutique – Softwareentwicklung fürs Web

Die pixel|Boutique beschäftigt sich seit 1990 mit Programmiertechniken fürs Web – damals noch an UNIX-Konsolen im RUS-Suttgart. Seitdem lief alles im Zeitraffer, da kam dieses ‚Linux‘-Ding ab 1993. Seitdem ist meine Begeisterung für Datenbanken, Linux-Server, PHP und seine Vielfalt an Frameworks, Ruby und DAS Framework Ruby on Rails, Node uvm. ungebrochen.

Javascript, script.aculo.us und die Konzentration auf jQuery, Backbone und Coffeescript. jQuery Touch, Sencha-Touch, HTML5. Alles geht!!!
Webtechnologien erobern den Desktop, Smartphones eröffnen völlig neue Möglichkeiten und Geschäftsfelder – Technologie verändert unsere Welt, unsere Kultur und Gesellschaft – schafft neue Chancen und Risken!

Ich finde es eine spannende Zeit für Technikbegeisterte! Und darum gehts in diesem Blog – ausserdem interessiere ich mich für SEO – also Suchmaschinenoptimierung, Fernreisen, digitales Fotografieren, Android und – last but not least – gute deutsche Weine.

Upgrade von WP 2.6 auf WP 3.3

Nach dem mir die Google Webmastertools immer öfter eine Warnmeldung geschickt haben, daß die auf Pixel-Boutique.de total veraltetet WordPress Version 2.6 dringend zu aktualisieren sei, hab ich mich heute mal an meine ‚des Schuster schlechten Sohlen‘ drangesetzt, um auf die aktuelle WordPress-Version 3.3.2 hochzuziehen. Ich habe das länger vor mir hergeschoben, weil dies eben nicht per 1-Click zu machen ist. Es ging jedoch vollkommen schmerzlos über die Export/Import Funktionen, sodaß der Umzug in ca. 15 Minuten abgeschlossen war.

Schade ist, daß das bisherige ‚Silhouette‘-Theme von Brian Gardner nicht mehr für die aktuelle Version verfügbar ist, dies war auch ein Grund, warum ich den Wechsel lange vor mir hergeschoben habe, es ist mir einfach noch kein gutes 3spaltiges Theme über den Weg gelaufen, die Optik wird aber in den kommenden Tagen noch etwas überarbeitet…